Veröffentlicht am

CryptoSpace – Launch März 2018

Endlich ist es so weit. CryptoSpace startet im März 2018 mit dem Magazin für Investments des 21. Jahrhunderts. Die Blockchain wird großen Einfluss auf Wirtschaft und Gesellschaft haben – wie schon das Internet vor ihr. In unserem Magazin vermitteln wir Grundlagen rund um das Thema Blockchain und analysieren die spannendsten Trends im Markt. Daraus ergeben sich unsere Investment-Empfehlungen.

Blog

Auf diesem Blog werden wir über neue Reports informieren (Abonnenten erhalten selbstverständlich auch eine Email) und ausgewählte Nachrichten teilen. Der Blockchain-Markt entwickelt sich rasant. Täglich gibt es neue Meldungen über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen. Da vor allem die Berichterstattung der Mainstream-Presse zum Thema Bitcoin und Blockchain oft sehr voreingenommen ist und auf der anderen Seite die Blogs zu dem Thema meist sehr technisch sind, fragen sich Laien oft, wo sie sich selbstständig in das Thema einlesen können.

Wir betrachten und bewerten die Ereignisse um das Thema Blockchain aus der Sicht der Marktwirtschaft. Alle Autoren bei CryptoSpace sind vertraut mit der Österreichischen Schule der Ökonomie. Mit Fokus auf Freiheit und Marktwirtschaft selektieren und bewerten wir Nachrichten, die wir auf dem Blog teilen. Gerne können uns Leser jederzeit auf interessante Neuigkeiten aufmerksam machen. Unsere Email-Adresse ist: hello@cryptospace.ll.land.

Magazin

In dem monatlich erscheinenden Magazin analysieren wir die Trends im Markt. Es werden laufende Investments besprochen und neue Projekte vorgestellt. Ein Abonnement beinhaltet alle Ausgaben des Magazins inklusive Sonderreporte und Trading Alerts. Trading Alerts werden an Abonnenten per Email zugesandt.

Das Magazin kann hier abonniert werden.

Affiliate Programm

Wer CryptoSpace weiterempfiehlt, bekommt eine Provision. Jedes Abonnement und jeder Sonderreport, der über einen Affiliate-Link verkauft wird, beschert dem Werbenden zehn Prozent. Bei jeder Erneuerung des Abonnements wird auch die Provision erneut gezahlt.

18 Gedanken zu „CryptoSpace – Launch März 2018

  1. Guten Tag,
    ich würde gern ein Testexemplar oder ein vierteljahr-Abo kaufen.
    Ich bin sehr interessiert an diesem Heft.

    Das mit der Liberland Domain ist ziehmlich cool!

    1. Hallo Thomas!
      Vielen Dank für Ihr Interesse und unserem Magazin. Es wird im April einen Sonderreport geben, der €50,00 kosten wird. Diese Ausgabe wird sehr umfangreich sein und einen guten Einblick geben.

      Bisher gibt es nur das Jahresabonnement. Die in Kürze erscheinende Märzausgabe wird nur für Abonnenten sein, da wir einen Einstieg in unsere Empfehlungen zu günstigen Preisen ermöglichen wollen.

  2. Ich würde gerne auch ein „kleineres“ Abo abschließen!

    Liebe Grüße

    1. Hallo Damian!
      Danke für dein Interesse an unserem Magazin. Bisher ist nur das Jahresabonnement geplant. Es wird im April einen sehr umfangreichen Sonderreport geben, der auch einzeln erhältlich sein wird (€50,00).

  3. Hallo,

    erstmal, ich finde das Magazin eine wunderbare Idee und finde auch den Preis an sich gerechtfertigt. Für mich persönlich ist der Preis allerdings zu hoch, weil ich bereits eingefleichter Crypto-Enthusiast bin und auch mit Charttechnik und MoneyManagement vertraut bin. Ich würde das Magazin mit 50% Rabatt kaufen, weil ich das Magazin zur Unterhaltung und Inspiration nutzen würde, einfach weil ich den Autor kenne und seinen Stil mag. Und vielleicht lerne ich ja das ein oder andere neue. Allerdings bin ich unsicher, ob es sich für mich wirklich lohnt. Schließlich bin ich in der Sache so tief drin, dass ich auch selbst den ein oder anderen Artikel vermutlich schreiben könnte.

    Ich unterstütze momentan O.J. mit 10€/Monat. Aus Prinzip. Aber jetzt noch ein weiteres Abo… Und dann war ich etwas irritiert, als ich gemerkt habe, dass es jetzt zwei Magazine gibt. Einerseits das Cryptomagazin und andererseits die unzensierte Kommunikationsplattform mit Hagen Grell.

    Ich wünsche dem Projekt jedenfalls viel Erfolg bei dem Vorhaben. Für mich persönlich momentan zu viele Baustellen die Marketingtechnisch nicht ganz zu mir passen.

    1. Ach was solls, ich bestelle jetzt einfach…

  4. Ich würde auch gerne ein kleineres Abo nehmen ich bin Student und kann soviel
    Geld nicht auf einmal ausgeben. Dieses Magazin wäre von nun an meine erste Wahl
    was die Informationsbeschaffung zum Thema Cryptos angeht.
    Wäre schade wenn es an der einmal Zahlung scheitern würde.

    1. Hallo und vielen Dank für Ihr Interesse. Leider ist bisher nur das Jahresabonnement geplant.

  5. Hi,
    Ich habe auch Interesse, aber keine Lust die Katze im Sack zu kaufen. Einen Testmonat oder ein Probexemplar würde ich zunächst bevorzugen

    1. Hallo und vielen Dank für Ihr Interesse. Um nicht gleich die „Katze im Sack“ kaufen zu müssen, wird es im April einen sehr umfangreichen Sonderreport für nur 50 Euro geben. Lesern, die sich direkt für ein Abonnement entscheiden, möchten wir allerdings schon jetzt unsere Empfehlungen mitteilen. Sie können somit noch vom Preisvorteil profitieren, da die Krypto-Märkte momentan stark korrigieren. Es ist möglich, dass wir uns bis April (wenn der Sonderreport erscheint) wieder im Aufwärtstrend befinden.

      1. Hallo und danke für das Feedback. Ich habe das Abo jetzt gekauft und bereits studiert.

        Das war im Nachhinein die einzig richtige Entscheidung. Momentan sind die Kurse (noch) attraktiv und ein Großteil der genannten Empfehlungen, genauer betrachtet, ein sehr gutes Basement in jedem Portfolio sein sollten.

        Hier schon mal vielen Dank für die Informationen. Freue mich schon auf die nächsten ausgaben.

        Verstehe ich es richtig, dass der Sonderreport separat zu bestellen ist?
        Ggf. gehe ich davon aus, dass ich als Abonehmer eine Infomail bei Verfügbarkeit des Sonderreports erhalte.

        Viele Grüße aus Nürnberg

        1. Hallo und vielen Dank für Ihr Interesse. Als Abonnent müssen Sie den Sonderreport nicht extra bestellen. In dem Abo ist alle enthalten. Er wird nur für nicht-Abonnenten separat erhältlich sein.

  6. Kommt das Mag eigentlich in physischer Form zu mir nach Hause oder bringt ihr es digital heraus?. Beide Formate enthalten natürlich die gleichen Informationen, Papier und seine Haptik reizen mich da dann doch etwas mehr. Freue mich auf die 1. Ausgabe.

    1. Hallo und vielen Dank für Ihr Interesse. Das Magazin wird nur digital als PDF erscheinen. Die erste Ausgabe ist so gut wie fertig und wird innerhalb der nächsten Tage endlich erscheinen.

  7. Hallo und danke für das Feedback. Ich habe das Abo jetzt gekauft und bereits studiert.

    Das war im Nachhinein die einzig richtige Entscheidung. Momentan sind die Kurse (noch) attraktiv und ein Großteil der genannten Empfehlungen, genauer betrachtet, ein sehr gutes Basement in jedem Portfolio sein sollten.

    Hier schon mal vielen Dank für die Informationen. Freue mich schon auf die nächsten ausgaben.

    Verstehe ich es richtig, dass der Sonderreport separat zu bestellen ist?
    Ggf. gehe ich davon aus, dass ich als Abonehmer eine Infomail bei Verfügbarkeit des Sonderreports erhalte.

    Viele Grüße aus Nürnberg

    1. Hallo, vielen dank und gerne. Als Abonnent müssen Sie den Sonderreport nicht extra bestellen. In einem Abonnement ist alles enthalten. Sobald die Ausgabe erscheint, können Sie sie wie alle anderen in Ihrem Download-Bereich herunterladen. Selbstverständlich erhalten Sie als Abonnent auch immer eine E-Mail, sobald etwas neues erscheint.
      Der Sonderreport (wahrscheinlich einfach die April-Ausgabe und kein extra Report) wird für nicht-Abonnenten jedoch zusätzlich auch separat erhältlich sein, als „Schnupper-Ausgabe“ für 50 Euro.

  8. Wer ist der/die Verfasser des Magazins?

    1. Hallo PK,
      die Verfasser der Inhalte sind hauptsächlich Oliver Janich und Matthias Schönebeck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.